Startseite
    bilder
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/melzi

Gratis bloggen bei
myblog.de





ende uhd anfang

Jetzt ist die zeit in amerika leider schon vorbei...
Nach dem letzten abend dort, wollte ich aber auch einfach nur noch nach hause, da wir einen schlimmern autounfall hatten...2 autos mit totalschaden und 7 geschockte personen...na ja und wir hatten noch schwere nackenzerrungen. aber sonst sind eig alle heile davon gekommen...
Auf dem rückflug dann der nächste schock: feueralarm! Zum glück hat nichts wirklich gebrannt, sondern es haben nur ein paar kartoffeln im ofen angefangen zu qualmen...!
Im zug vom flughafen nach dortmund, hatten wir leider keine sitzreservierungen (weil wir schon einen zug früher bekommen hatten) und haben deswegen einen ganzen wagen mit unseren koffern und mit uns selbst verstopft...na ja..es war einfach zu wenig wagen fürn zuviel mensch und koffer...aber nach dieser „engen“ zugfahrt hatten wir es dann endlich geschafft und waren wieder in der heimat angekommen...

Als fazit kann ich bis jetzt sagen, dass sich mein englisch flüssiger und besser beim sprechen anfühlt, ich viele neue bekanntschaften gemacht habe, woraus sich freundschfaten entwickelt haben und malwieder einen urlaub erleben durfte, der mit nichts zu vergleichen ist und sich einfach gelohnt hat!

Morgen beginnt dann wohl die zweite runde des austauschs, da die austauschschüler kommen und ich mich riiiiesig auf das wiedersehen freue!
17.7.07 13:24


fotos

achja...fotos findet ihr natuerlich auf meiner schuelervzseite...jedoch nur einige wenige...von nyc, etwas buffalo, niagara falls...
11.7.07 07:10


schade...nur noch so wenige tage...dann gehts nach hause...

sonen mist! ich haette es wirklich locker die 4 monate hier ausgehalten! einfach nur nette leute hier und die gegend ist total toll( wie man es eig aus so filmen kennt ... holzverkleidete haeuser, mit nahezu gleichen vorgaerten, hauefig sieht man die flagge neben der haustuer von den hausern ( wir haben aber keine!) , viele autos auf dem highway, tausendmilliarden restaurants draengeln sich an den strassenraendern..........und halt all diese typiscehn, klischeehaften sachen, die man halt so kennt...)
es ist total normal fuer zb claudia und mich ( dh es faellt usn quasi ganich mehr auf), das wir so kuze saetze, wenn wir miteinander reden und sean und dom dabei sind auf englisch sagen, obwohl wir natuerlich auch auf deutsch unterhalten koennten^^...also es hat sich ehrlich gelohnt und ich bin echt froh, dass ich sowas machen konnte ( bzw getz die letzen tage noch geniessen kann) und ich plane grad schon mit claudia, wann es am besten waere im laufge des naechsten jahres wieder hier hin zu fahren. denn wir hatten echt glueck mit unseren gastrfamys...die sind uns echt sowas von ans herz gewachsen! und ich glaub auch, dass wir denen auch ganz schoen ans herz gewachsen sind...zb haben mir gabe und michele (meine gastmama und meine gastschwester), die in las vegas fuer einige tage waren, weil gabe da einen tanzwettbewerb hatte, den ihre tanzschule erfolgreich mit dem ersten platz gewonnen abgeschlossen hat, ein ganz suesses top mitgebracht. apropos las vegas...die haben erzaehlt, dass es dort 120*fahrenheit waren/vermutlich immernoch sind und es einfach nicht zum aushalten war...das sind naehmlich um die/ ueber 40 grad celsius...und im wetterbericht wird von waldbraenden berichtet und dass die hitze/ das hochdruckgebiet sich genau in unsere richtung bewegt, was man nach 2 etwas kuehleren ( soi um die 20 grad c richtig) heftig merkt...hinzu kommt noch, dass es total schwuel ist und das macht das wetter echt unsympatisch...!aba wozu gibs denn klimaanlage und pool? in den letzten 2 tagen bin ich deswegen total fertig immer und ausserdem bin ich in eine wespe oder biene oder so getreten und hab getz ne schwellung unter meinem fuss, was mich total nervt!...und ich hab das gefuehl, dass mein fuss insgesamt geschwollen ist...watt ne kacke!und das nur, weil ich einmal barfuss ueber die wiese gelaufen bin!
naja ich hoffe es wird nich so dramatisch, wie mit meiner hand damals...wird schon...ich kann ja noch laufen...von daher is dat wohl nich so schlimm....also ihr koennt gaaaaaaanz beruhigt sein, mama und papa!^^
apsopos familie...ich musste echt mal getz wissen ob ich meinem allerliebsten lieblingsbrude, damit mein ich dich, florian, einen i-pod mitbringen soll oder nicht...weil das muesste ich dann allerspaetestens donnerstag machen, weil wir hier ja schon freitag losfliegen...!und bitte schreib mir das HIER und nich bei icq, weil ich mich da nicht einloggen kann...

ich, wuenschte ich koennt noch hier bleiben...aber ich freu mich auch schon riesig auf euch alle!
11.7.07 07:06


samstag

goddamn! i raelly can't remembert waht we've done on that day...accept that i was at seans and claudias house to sleepover...because sean invited two good friends and claudia didn't want to bee alone with three guys...hmmmmmmmmmmmm i really can't remember what we've done....i'm soooooooooo sorryyyyy!
11.7.07 06:40


freitag

nachdem wir einigermassen ausgeschlafen waren, ging es fuer uns 4 (claudia, sean, dom und ich) zum hafen, weil der onkel von dom uns alle auf sein boot eingeladen hatte. das boot ist ca 6 bis 8 meter lang und etwas ueber 2 meter breit. also massig platz fuer nochmehgr leude, als nur fuer dem onkel seine famy und uns und deswegen kamen noch seine eine oma, sein vater, 2 freunde der famy und seine beiden brueder mit. es war ein soooo wunderbarer tag! sonne (nur mit einem dicken wolkenstreifen davor...) dom cousine, claudia und ich haben das boot aus dem hafenbecken gesteuert und haben uns dann entspannt, was getrunken, chips und toffifay (jaha, das gibs hier auch...also eig heisst es ja toffifee...storck hats nur an america angepasst...^^) es hat zwischendurch geregnet, das war aber nich schlimm, weil wir im wasser badeb waren. dann sind wir noch tube gefahren (das ist so ein aufgeblasener gummiring, den man an einer lamgen schnur hinter dem boot herzieht...total spassig, aber es tut auch total weh...aba hammageil^^). ausserdem gab es sandwiches und bier an bord...doms vater hat uns ersma direkt am anfang ( halb 2 mittags inn prallen sonne und kaum was gegessen bis dahin) welches in die hand gedrueckt und spaeter wollte uns der bruder ersmal noch hochprozentiges andrehen...aba naeh...musste nich sein^^...aber apropos bruuuuuuder...warum sehen gastbrueder eig immer so gut aus?claudias gastbruder ist zb model und mein gastbruder ist wie ich finde schon ganz nahe dran auch auch eins zu sein...oh man!aba dom und seine schwester hassen ihn und seinen vater...dom meint das waeren beides arschloecher und sie wueren es immer vermeiden miteinander zu reden...schade eig...^^...ich werd die beiden hoechstwahrscheinlich nicht mehr wieder sehen... noch mehr schade eig...
nach dem bootfahren haben wir nochwas gemacht...ich weiss aber echt nicht mehr was...is ja auch schon so lange her und wir haben soooo viel in den letzten tagen gemacht...
11.7.07 06:36


donnerstag

hammageiler tag!
es war wieder ein ausflug mit der gruppe geplant.also um halb 9 wie immer am marriott hotel getroffen und dann ab die post.
es ging zu einem see ( nein, nicht der erie see...!). aber vorger haben wir noch ein e schlucht angesehem, sowas cannyon artiges...hm...es war einfach nur total warm, ueberall gabs muecken und sonst war da nich viel los, ausser, dass wir dann da noch gegessen haben. dann fing es leider total an zu schuetten, als wir dann wieder im auto waren.
wir sind dann zu dem ferienhaus von einer gastfamilie gefahren und haben da quasi ne kleine party gemacht...und zwar mit deren JETSKI , DEREN BOOT UND DEREN KANUS und allem schnick und schnack, das das herz bergehrt und es hat einfach nur spass gemacht! im haus gab es hausfenweise essen, draussen wurde feuerchen gemacht und auf dem see ging die post ab!... es war einfach nur ein unglaublich geiles gefuehl mit den jetski uebers wasser quasi zu fliegen mit einer geschwindigkeit zwischen 60 und 70 mph ( das sind ca 100 kmh ^^) die familie hat 3 davon... eins fuer 4 personen und 2 fuer 2 personen...boah dat war so lustig! ich haette nie gedacht, dass ich einmal SELBST so ein jeyski fahren wuerd...bei so einer geschwindigkeit! dann noch ein boot an welches mit einem langen seil ein aufgeblasener gummireifen (kp wie das hiess) befestigt wurde um dann diesen ring mit personen darauf zu ziehen...
dann gegen abend sind wir noch zu einer gokartbahn gefahren, wo jeder einmal fuer lau fahren durfte...!!!hamma!... nur die gokarts waren echt einfach nur schrott....meins zum beispiel...: ich denke, dass es nicht norml bei einem gokart ist, wenn es in den kuven im vorderachsenbereich laute knackgeraeusche von sich gibt...ich hatte voll schiss...naja...hat aber auf jeden fall total spass gemacht! naja... dann war der tag auch schon um und claudia und sean sind noch zu uns gekommen und wir haben fight club geschaut...boah der is ja so doof dder film...ich bin nach den ersten 10 minuten eingeschlafen...
7.7.07 06:51


agrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

...





!!!ICH KANN MICH NICHT BEI ICQ EINLOGGEN!!!



...


deswegen bekomm ich hier grad mal voll die kriiiiiiise!


...
4.7.07 19:35


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung