Startseite
    bilder
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/melzi

Gratis bloggen bei
myblog.de





niagara falls

gestern hiess es ersteinmal gaaaaaaaaanz frueh aufstehen, weil es zu den niagara falls gehen sollte...leider haben dom und ich verschlafen und wir sind 20 minuten zu spaet gekommen. aber das war nicht schlimm. die fahrt dahin dauerte so ungefaehr eine halbe stunde.
es ist echt unglaublich wenn man dann die wassermassen da runter donnern hoert und sieht. wir haben sie echt von allen seiten gesehen und gespuert und es war einfach nur total toll und es hat so spass gemacht. wir waren staendig nass, obwohl wir regenkeps bekommen haben aber der wind hat die ollen dinger immer so gepustet,dass man die auch direkt haette aus lassen koennen. wir waren echt so nass, als waeren wir mit all unseren klamotten am leib ins wasser geschmissen. dies war aber eine gelungene staendige abkuehlung, denn es waren wieder gefuehlte 40 grad...
wir haben die faelle ausserdem auch von der kanadischen seite aus angeschaut und das sieht einfach nur total unecht aus...man kann sich sowas einfach nich vorstellen.
dann hatten wir auf detr kanadischen seite noch 2 stunden fuer uns, wo wir die gegend noch erkunden konnten oder in die stadt (keiner wusste den genauen namen dieser stadt an den niagara faellen) gehen und sich in dem dort angelegten vergnuegungspark amuesieren.
gegen 7 waren wir dann zuhaus und dann gabs abendessen. danach waren dom und ich noch auf einem geburtstag eingeladen ... ne poolparty... leider hatte er das aber total vergessen, dass man zu einer poolparty auch schwimmsachen mitnehmen muss... naja ich hatte an dem tag sowieso schon genug wasser um mich herum gehabt, sodass ich wirklich noich den drang hatte auch in den pool zu huepfen. so gegen halb 12 wurden wir dann von der schwester und ihrem freund abgeholt und das war echt die lustigste autofahrt ever! boah wie die abgegangen sind das war echt unglaublich! gabe (die schwester) hat so mega laut mit der musik mitgesungen und jon (der freund) ist quer ueber die strasse slalom gefahren! das war einfach nur sooooooooo lustig! zuhaus angekommen haben wir noch nen film geschaut, wovon ich jedoch nicht mehr all zuviel mitbekommen hab und dann auch schnell mal ins bett gegangen bin.


als jetziges fazit kann ich sagen, dass mein einglisch bis getz schon ein wenig fluessiger geworden ist und es mit oft passiert, dass ich die deutschen austauschschueler mit englisch anquatsche und wir auch untereinander oft einfach auf englisch losbrabbeln, obwohl wir ja untereinander auch deutsch reden koennten...naja aber ich glaub das ist ein gutes zeichen dafuer, dass uns die sprache schon in fleuisch und blut uebergergangen ist...^^
28.6.07 18:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung